Eos camera info v1.2 herunterladen

Eine einfache Möglichkeit, die Shutter Count Nummer Ihrer Canon EOS, Nikon, Sony Kameras genau zu kennen Wissen, wie viele Shutter-Betätigungen Ihre Kameras haben Ausgezeichnetes Werkzeug! Tut genau das, wofür es gedacht ist. Und Benutzer, die sich beschweren, dass es nicht mit Canon XYZ funktioniert, sollten die Dokumente lesen. Was Benutzer beachten sollten: Wenn Sie Ihre Kamera zu Canon Service gebracht haben, kann es vorkommen, dass die Verschlusszahl zurückgesetzt wird, z. B. wenn große Teile wie die Spiegelbox ausgetauscht wurden. Verwendet es mit einem 1DMIV und einem 5DMIII Free Shutter Zähler ist nicht abhängig vom Nummerierungssystem Ihrer sdcard. Free Shutter Zählen versuchen, die echte Shutter-Betätigungsnummer in der Firmware Ihrer Kamera gespeichert offenbaren. Wenn Sie feststellen, dass Free Shutter Count mit Ihrer Kamera nicht kompatibel ist, kontaktieren Sie uns bitte und helfen Sie uns, die Kompatibilität zu verbessern. Abhängig von Ihrer DSLR, einige haben die Verschlusszahl-Statistik in dem Bild eingebettet, das Sie aufgenommen haben, einige möglicherweise nicht. Es gibt Werkzeuge im Web, die behaupten, Ihnen die Verschlusszahl anzuzeigen, indem Sie ein von der Kamera aufgenommenes Bild hochladen.

Die meisten Tools, die ich ausprobiert habe, funktionieren jedoch nicht mit meinem Modell der Canon DSLR, einer EOS 6D. Glücklicherweise fand ich dieses Windows-Dienstprogramm namens Canon EOS Camera Info (v1.2), das ziemlich gut funktioniert. Wenn Sie also versuchen herauszufinden, wie « alt » Ihre Canon DLSR ist, ist eine präzise Methode herauszufinden, wie viele Fotos diese Kamera in ihrer Lebensdauer aufgenommen hat, auch in der Nähe, wie oft der Verschluss verwendet wurde. Eine durchschnittliche DLSR-Kamera kann überall zwischen 100.000 – 300.000 Verschlusszahlen bewertet werden. Das ist eine ziemlich hohe Zahl, es sei denn, Sie sind ein professioneller Fotograf ist es unwahrscheinlich, dass Sie jemals diese Zahl treffen. Nach dem Ein- und Ausschalten, während sie mit dem Computer verbunden ist, sollte die App die Kamera erkennen und einige der Informationen entsprechend auffüllen. In diesem Fall sind wir am meisten daran interessiert, die Anzahl der Rollläden gefeuert hat. Leider erfordert das Exif-Format nicht explizit, dass die Verschlusszahl der Kamera als Teil der Metadaten aufgenommen wird. Einige Kamerahersteller werden die Verschlusszahl in das Bild einbeziehen, und einige nicht (z. B.

Canon). Free Shutter Count funktioniert mit jeder Canon DSLR-Kamera, aber einige Modelle sind aufgrund von Firmware-Einschränkungen möglicherweise inkompatibel. Wenn Sie eine DSLR-Kamera oder vielmehr eine Kamera besitzen (über das Smartphone enthalten), enthalten die Fotos, die Sie aufnehmen, nicht nur das Bild selbst, sondern auch zusätzliche Informationen wie die Kameraöffnung, Brennweite, Verschlusszeit, ISO und vieles mehr zum Zeitpunkt der Aufnahme des Bildes. Dies wird als Exif-Bilddateistandard bezeichnet, sodass es für alle Kamerahersteller eine gemeinsame Methode zum Erfassen dieser Metadaten gibt. Das Programm funktioniert gut, aber Sie müssen einen Treiber auf Ihre Kamera herunterladen, etwas, das mich immer ein wenig nervös macht. Aber, es funktionierte ohne Probleme und sie zeigen Ihnen, wie man nach deinstallieren. Das Programm ist einfach zu bedienen. Schließen Sie Ihre Kamera an den Computer an, klicken Sie auf Verbinden und es gibt Ihnen Ihre Kamera-Informationen und Shutter Count ?805. Um die zu nehmen ? Sie müssen einen einmaligen Kauf von 5 $ bezahlen.

Also, nicht frei. Ich zahlte den Preis, weil ich versuche, die Kamera zu verkaufen, aber war bummed, dass sie fälschlicherweise ein kostenloses Produkt beworben. Während wir auf dem Thema der Kamera-Shutter-Zählung sind, gibt es eine interessante Website, die echte Benutzerdaten auf ihre Verschlusszahl einer bestimmten Kamera sammelt. Im Folgenden sind einige der Zählungen für eine Canon EOS 6D, wie Sie sehen können, die meisten der Benutzer berichtet sind etwa 100.000 oder höher, um eine wachsende Anzahl von toten Kameras zu starten. Hat nicht AT ALL! 2 x Canon 550D und 1 x Canon 750D, und die Software fragte immer wieder nach der Kamera, die angeschlossen und auf Refresh getroffen werden. Windows Explorer konnte die Kamera sehen, aber diese Software hat es nie getan. Aber keiner von ihnen enthält die Verschlusszahl, also, wenn Sie auf dem Markt des Kaufs oder Verkaufs einer gebrauchten DLSR sind. Dies ist ein Muss, wenn es um das Kameraleben und seine Erwartung stritt. Einige Kameras funktionieren mit der Befehlszeile oben, andere nicht.