Downloaden mit jdownloader

Diese Erweiterung bietet die Integration mit JDownloader (einem Java-basierten Download-Manager). Standardmäßig ist das Symbol der Symbolleiste deaktiviert. In diesem Modus werden Downloads vom internen Download-Manager durchgeführt. Sobald die Erweiterung über die Symbolleistenschaltfläche aktiviert ist (wenn das Symbol bunt ist), wird ein Beobachter installiert. Dieser Beobachter überwacht neue Downloads und sendet Anfragen an JDownloader und bricht die integrierten Downloads ab. Es ist auch möglich, mit der Rechtsklick-Links-Option Links zu JDownloader zu senden, ohne den Download-Beobachter zu installieren. Ein Tool, um das Herunterladen einer beliebigen URL zu erzwingen. Zusätzlich überwacht es alle Anforderungen und protokolliert zuletzt eingebettete Audio-/Videomedien. Die meisten dieser Methoden funktionieren, aber wenn Sie bereits mit dem Herunterladen mehrerer Videos begonnen haben, wird das Bearbeiten von Linkgrabber nicht helfen: Hier ist eine schnelle Problemumgehung; Legen Sie zuerst den Cursor auf die Registerkarte Downloads, drücken Sie die Taste A, markieren Sie alle Dateien, drücken und halten Sie die Steuertaste, während Sie mit der linken Maustaste auf eines der Pluszeichen klicken (dies sollte alle Ordner ablegen), dann gehen Sie zum unteren Bildschirm; Sie finden ein Suchfeld, um Dateien zu finden, die jdownloader behandelt, geben Sie eines der anderen vorhandenen Formate ein, die Sie nicht wollen: z.B. (m4a) es sollte alles hervorheben, was diesen Dateityp enthält, den Cursor zurück auf die Registerkarte Downloads bewegen, links auf eine der Dateien klicken, drücken Sie erneut auf eine der hervorgehobenen Dateien: Dies sollte einige Optionen herausbringen, als nächstes wählen Sie deaktivieren, da gehen Sie. Es sollte den Download dieses Dateityps jetzt beenden. Wiederholen Sie dies für andere Dateitypen nach Bedarf, und lassen Sie nur den gewünschten Dateityp.

JDownloader ist einer der beliebtesten Download-Manager da draußen. Mit dem Progam können Sie den Prozess des Herunterladens von Dateien von praktisch jedem existierenden Dateihoster automatisieren, was es zusammen mit seiner breiten Palette an Konfigurationsoptionen bei der Verwaltung von Listen mit mehreren Downloads zu einem unverzichtbaren Tool macht. Um dies zu tun, gehen Sie einfach auf die Registerkarte Einstellungen und wählen Sie « Downloads und Verbindung ». Dort können Sie es ändern. Dann wird JDownloader Sie bitten, einen Link oder eine URL einzufügen, um einen Download zu seiner Liste hinzuzufügen. Wenn der Download abgeschlossen ist, wählen Sie ihn aus und öffnen Sie mit einem Rechtsklick den Ordner, in dem er gespeichert wurde. So einfach ist das. Im unteren rechten Teil des Bildschirms haben Sie die Möglichkeit, die maximale Download-Geschwindigkeit zu begrenzen, obwohl, wenn Sie es bei Null lassen, es keine Grenze gibt und alles so schnell heruntergeladen wird, wie Es Ihre Internetverbindung zulässt. Mit den beiden anderen Optionen können Sie die Anzahl der Dateien, die gleichzeitig heruntergeladen werden können, sowie die Anzahl der Versuche, eine Datei herunterzuladen, für den Fall einschränken, dass der Link nicht reagiert. Das Programm kann auch automatisch jede komprimierte Datei entpacken, die Sie heruntergeladen haben.

Und wenn Sie eine Datei heruntergeladen haben, die in Abschnitte unterteilt wurde, verbindet JDownloader automatisch die Abschnitte für Sie. JDownloader ist ein beliebtes Download-Management-Tool mit der Möglichkeit, Downloads von Dateifreigabe-Websites und Funktionen wie schnelle Download-Geschwindigkeiten, Kontrolle über Ihre Downloads und Bandbreitenbeschränkungen mit Auto-Extrahieren-Archive zu verwalten. Neben einem Klick-Hoster, JDownloader können Sie Inhalte von Videoportal-Websites wie YouTube herunterladen und konvertieren sie in mobile unterstützte Formate.